31.10.2017, 14:18 Uhr

Das "Debattieren" will gelernt sein

Moderierte Diskussion mit den Schülern. (Foto: HAK)
"Reden lernt man nur durch Reden", sagte Cicero einst. Theaterpädagoge Nick Allen lehrte den Schülern der HAK Mürzzuschlag nun die "Kunst des Debattierens". Er motivierte die Workshop-Teilnehmer, sich in einer moderierten Diskussion mit ihren Argumenten zu Wort zu melden und ihre Meinung vorzubringen. Durch den speziellen Charakter des Workshops gelang es den Schülern, ihre Fähigkeit zur Selbstreflexion zu erhöhen und Toleranz für Argumente der gegnerischen Seite zu entwickeln. Fähigkeiten, die auch für die berufliche Zukunft jedes Einzelnen wesentlich sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.