20.11.2017, 16:02 Uhr

Ein höllisches Jubiläum gefeiert

Eröffnung durch die "Ganzstoa Teufl'n".
Mürzzuschlag: Stadtplatz |

32 Passen waren beim Lauf der „Ganzstoa Teufl'n“ in Mürzzuschlag dabei.

Die Zeit der schauderhaften Gestalten mit ihren fantastischen Masken und schallenden Glocken ist wieder angebrochen. Das 15-jährige Bestehen der „Ganzstoa Teufl'n“ wurde am Samstag in Mürzzuschlag höllisch gefeiert. Bevor Perchten und andere Geschöpfe ihr Unwesen am Stadtplatz trieben, wurde anlässlich des Jubiläums ein Scheck über 1.000 Euro an die Lebenshilfe Mürztal überreicht, der vom Obmann, Johann Dolezal, persönlich entgegengenommen wurde. Zustande kam die stattliche Summe durch den Verkauf von Losen, mit welchen man eine gespendete Krampusmaske gewinnen konnte. Dem ausgelosten Gewinner, Manuel Plöchl, wurde seine schaurig-schöne Errungenschaft übergeben. Eine weitere Überraschung war der Auftritt der Cheerleader von DCB Butterfly.
32 Passen aus ganz Österreich lehrten den tausenden Besuchern das Fürchten. Zwischendurch verteilten Engel Süßigkeiten an Kinder, die das Treiben mit großen Augen beobachteten. Zahlreiche Feuershows, Raucheffekte, stimmungsvolle Musik und das typische Glockengeläut sorgten in Mürzzuschlag für eine gespenstische Atmosphäre. Im Anschluss stieg im Stadtsaal die legendäre After-Show Party.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.