01.11.2016, 15:42 Uhr

Fahrzeugbrand am Preiner Gscheid

Sirenenalarm ging um 9.45 bei der FF-KAPELLEN ein.

Eine Bergsteigerin bemerkte bei einem abgestellten PKW am Preiner-Gscheid in Neuberg-Kapellen Brandgeruch und Rauch aus dem Motorraum. Um 9.45 wurde die Florianileitstelle informiert und bei der FF-KAPELLEN Sirenenalarm ausgelöst. Unter kürzester Zeit war der TLFA 3000 und MTF einsatzbereit. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde nur mehr leichter Rauch wahrgenommen. Durch den Aufbau eines doppelten Brandschutzes war die Sicherheit gewährleistet. Über die Polizei Neuberg konnte der Besitzer, der eine Wanderung auf die Rax unternahm, ausgeforscht und über das Handy informiert werden. Der ÖAMTC wurde angefordert um größeren Schaden beim öffnen des Fahrzeuges zu verhindern. Die Brandursache konnte rasch geklärt werden, ein Stück Dämmstoff das sich am Auspuffkrümmer entzündet hat. Durch den umsichtigen Einsatz konnte der Fahrzeugbesitzer sogar die Heimreise mit seinem PKW antreten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.