07.07.2017, 08:52 Uhr

Kunstprojekt zur Förderung der Mehrsprachigkeit

Die Schüler nahmen am Projekt "Switch" teil. (Foto: NMS Neuberg)
Als eine von sieben Neuen Mittelschulen in der Steiermark nahmen Schüler der 3. Klasse der Neuen Mittelschule Neuberg am Kunstprojekt "Switch" zum Thema Mehrsprachigkeit teil. Bei "Switch" wurde Mischen zum Thema. Hier wurden nicht bloß Farben gemischt, sondern auch die Sprachen der Schüler und als Ergebnis die sprachliche, kulturelle und politische Bildung. Es ging um den kreativen Umgang mit Zonen der Überschneidung. Dazu fanden ein theaterpädagogischer Workshop zur Sprachenvielfalt und ein Kunstprojekt für die Schüler statt. Auch für die Lehrpersonen gab es eine interessante Fortbildung zum Umgang mit der Mehrsprachigkeit. Das Ergebnis aller Schulen wird im Herbst im Rahmen einer Ausstellung präsentiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.