31.10.2017, 14:02 Uhr

Muntere Weisen aus den Waggons

Am Bahnhof Anger versammelten sich die Musiker zum Konzert. (Foto: MS Krieglach)

Abschlussfahrt der Feistritzbahn wurde zu einem musikalischen Erlebnis.

"Klangvoll durchs Feistritztal" lautete das Motto der 50 Musikschüler, die bei der Saison-Abschlussfahrt der Feistritzbahn von Birkfeld über Anger bis nach Weiz die 250 mitfahrenden Gäste mit einem außergewöhnlichen Konzert beeindruckten.
Unter der Leitung von Direktor Ludwig Gruber musizierten die jungen Künstler der Musikschule Krieglach sowie aus den Zweigstellen Ratten, St. Kathrein am Hauenstein und Rettenegg während der gesamten Fahrt in den sechs Waggons.
Zur Freude der Mitreisenden war ein Potpourri aus Kinderchor, Blockflöten, Schlagwerk, Holz- und Blechbläsern sowie schöner Volksmusik zu hören. Auch das Bassflügelhorn von Bürgermeister Thomas Heim aus Ratten gab sich die Ehre. "Um 10.30 Uhr machte unser altes Dampfross in Anger halt, um 12 Uhr waren wir in Weiz, und überall erklangen muntere Weisen aus den Waggons", zeigte sich Musikschuldirektor Gruber begeistert.
Bei der Zwischenstation in Anger sammelten sich die Musiker aus den Waggons und veranstalteten ein gemeinsames Konzert am Bahnhof.
Sowohl die Schüler als auch die mitfahrenden Passagiere genossen die klangvolle Fahrt durch die schöne Herbstlandschaft des Feistritztals.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.