07.06.2017, 07:50 Uhr

NMS Mürzzuschlag bewegt sich

Die Mädchen und Burschen der NMS Mürzzuschlag gaben alles, um eine große Summe für die Kinderkrebshilfe zu erlaufen. (Foto: NMS Mürzzuschlag)

Bewegend war auch das Engagement der Schüler für die gute Sache.

In einer vierwöchigen Schwerpunktaktion wurden die Schüler der NMS Mürzzuschlag dazu aufgefordert, möglichst große Teile Ihres Schulweges zu Fuß zurückzulegen.
Der Großteil der Mädchen und Burschen kam dieser Aufforderung nach und so haben sie ihre zurückgelegte Wegstrecke in eine Liste eingetragen. Das Ergebnis konnte sich wahrlich sehen lassen. Zusammengerechnet wurde von den Schülern eine Strecke von 2.444 Kilometern zurückgelegt, was ungefähr den Weg nach Marokko oder Jerewan ausmachen würde.

Für die gute Sache

Als Höhepunkt der Bewegungswochen veranstaltete die NMS Mürzzuschlag einen Kinderkrebshilfelauf. Unter reger Beteiligung der Schüler fand der Lauf am Sportplatz Mürzzuschlag zugunsten der steirischen Kinderkrebshilfe statt. In 1 Stunde 15 Minuten legten die teilnehmenden Kinder 835 Runden und somit 338 Kilometer zurück. Ein großer Dank in diesem Zusammenhang gilt auch den Eltern, die pro gelaufener Runde ihrer Kinder € 0,50 spendeten.
Weitere finanzielle Unterstützer der guten Sache waren die Stadtgemeinde sowie die Sparkasse Mürzzuschlag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.