16.09.2014, 13:41 Uhr

Alt-Bischof Sturm kommt ins Mürztal

Abschied und Begrüßung: Kurator Dieter Kinzer, vli., Oskar Sakrausky, Superintendent Hermann Miklas und Bischof i. R. Herweig Sturm.

Der evangelische Pfarrverband Mürzzuschlag-Kindberg hat wieder einen Hirten.

Nach nur einem Jahr als Pfarrer hat sich der ehemalige Militärsuperintendent Oskar Sakrausky als evangelischer Administrator in den Ruhestand verabschiedet. Umso mehr freute sich der im Vorjahr neu installierte Pfarrgemeindeverband Mürzzuschlag-Kindberg, wieder einen Nachfolger begrüßen zu können. Alt-Bischof Herwig Sturm hat über Empfehlung von Superintendent Hermann Miklas die Liebe zum Mürztal gefunden und vorletzten Sonntag seine erste Messe in der Heilandskirche Mürzzuschlag gefeiert. Kurator Dieter Kinzer bedankte sich für das Wirken von Sakrausky und wünschte dem neuen Pfarrer Herwig Sturm viel Erfolg für die evangelische Seelsorgearbeit.
Pfarrer Sturm, Jg. 1942, begann seine Laufbahn in Zell am See, Lienz und Klagenfurt. 1988 wurde er zum Superintendenten der Diözese Kärnten/Osttirol gewählt und 1995 in Wien zum Bischof der Evangelischen Kirche A.B. bestellt. Ende 2007 legte er das Bischofsamt zurück. Heinz Veitschegger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.