19.11.2017, 16:38 Uhr

Asinger löst Kracmar als Abschnittsbrandinspektor ab

Handshake: Bereichsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Johann Eder-Schützenhofer, Walter Kracmar, Gerhard Asinger, Bereichsfeuerwehrkommandant Rudolf Schober. (Foto: BFVMZ/Pusterhofer)

"Es war eine sehr verantwortliche Funktion die ich gerne für die Feuerwehr gemacht habe. Die Kameradschaft war mir immer sehr wichtig", so Walter Kracmar. 16 Jahre lang war er Brandinspektor des Abschnittes II des Bereichsfeuerwehrverbandes Mürzzuschlag.

Bei der Abschnittsbrandinspektorwahl im Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Spital am Semmering stellte sich Kracmar sich der Wahl nicht mehr.

Der Kandidat

Als Kandidat stellte sich der Feuerwehrkommandant von Langenwang Gerhard Asinger. Er ist seit 1975 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Langewang, davon sechs Jahre Kommandant-Stellvertreter und die letzten 16 Jahre steht er seiner Wehr als Kommandant vor.

Die Wahl

Alle elf Wahlberechtigten gaben ihre Stimme ab und wählten einstimmig mit 100 Prozent den neuen Abschnittskommandanten. "Den Weg, den wir die letzten 16 Jahre im Abschnitt gegangen sind, werde ich weitergehen und meine Ideen und Vorstellungen einbringen“, so Asinger.

Erinnerung

Walter Kracmar bekam vom gesamten Abschnitt als Erinnerung ein Fotobuch, in dem er mit Stolz auf seine Arbeit und Leistung zurückblicken kann und zum Entspannen Thermengutscheine überreicht.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.