30.11.2017, 11:06 Uhr

Das Abzeichen in Bronze geholt

(Foto: FF Spital/Sem.)
Zwei Gruppen mit 20 Teilnehmern der Freiwilligen Feuerwehr Spital/Semmering absolvierten die technische Hilfeleistungsprüfung in Bronze. Bei dieser Leistungsprüfung gilt es, einen angenommenen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person bei Dunkelheit abzuarbeiten. Dabei muss die Einsatzstelle ordnungsgemäß abgesichert, ein doppelter Brandschutz sowie die Beleuchtung aufgebaut und die Rettung durch hydraulische Rettungsgeräte vorgenommen werden. Ergänzt wird die Prüfung durch Gerätekunde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.