30.01.2018, 10:02 Uhr

Mit Tracht im richtigen Takt beim Bauernbundball in Graz

So bunt wie der Bauernbundball, so bunt ist auch die Bandbreite der Musikbands. Auch "Die Grafen" aus dem Mürztal sind dabei. (Foto: grafen.at)

Der Bauernbundball in Graz ist auch bei den Musikgruppen rekordverdächtig. Mit dabei sind u.a. "Die Grafen" aus dem Mürztal.

Graz: Ein Ball, der bewegt. Das ist der Bauernbundball in Graz auf alle Fälle, denn selbst, wenn man sich nicht unbedingt dem Tanzfieber hingibt, so setzt dieser Ball die Menschen in Bewegung.

Logistischer Aufwand

Auch bei der diesjährigen 69. Auflage der Traditionsveranstaltung werden wieder an die 16.000 Gäste erwartet, das erfordert natürlich auch einen enormen logistischen Aufwand: Auf 40.000 Quadratmetern werden insgesamt 70 Kilometer Kabel verlegt. Außerdem werden 3.000 Quadratmeter Holz verbaut und 2.500 Scheinwerfer sorgen für die richtige Beleuchtung. Über 1.000 Blumen und Dekorationspflanzen sollen ein freundliches Ambiente schaffen. Für die Besucher werden 50.000 Gläser, 20.000 Teller, 8.000 Flaschen Wein, 20.000 Bierflaschen und 8.000 Flaschen Mineralwasser aufgetischt.

Musik beim Bauernbundball in Graz

Auch musikalisch ist für jeden Geschmack etwas dabei: So zählen neben Egon7, den Draufgängern, Smash, den jungen Zillertalern sowie den Grafen aus dem Mürztal auch zahlreiche DJs zu den Fixstartern beim diesjährigen Bauernbundball. Bunt ist aber nicht nur das Repertoire, das der Ball damit musikalisch aufbietet, sondern die verschiedenen Musikrichtungen kommen auch aus der ganzen Steiermark.

Die Eckdaten

69. Steirischer Bauernbundball
Freitag, 9. Februar 2018
Stadthalle Graz
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr

Dresscode: Tracht oder Abendkleidung, keine Jeans
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.