28.11.2017, 10:44 Uhr

Wieder freie Fahrt durch das Zentrum von Kindberg

Die Hauptstraße in Kindberg ist wieder in beide Richtungen ohne Einschränkungen befahrbar. (Foto: Koidl)
Seit Mai wurde entlang der Landesstraße 118 in Kindberg an der Erneuerung der Trinkwasserleitungen, des Oberflächenwasserkanals, des Fäkalkanalsystems, der Gas- und Stromleitungen gearbeitet. Jetzt ist das Gröbste für heuer geschafft. Die Hauptstraße durch Kindberg ist wieder normal befahrbar, die Einbahnregelung über den Angerweg aufgehoben. Die restlichen Arbeiten in den Seitengassen Kirchengasse und Angerweg sollen laut Emmerich Lampl, Polier der bauausführenden Kärntner Firma Kostmann GesmbH, auch bald fertig sein. Erst im Mai 2018 geht es mit der Baustelle weiter, dann wird die Landesstraße erneuert, die Fußgängerzone vergrößert und neu gestaltet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.