06.09.2014, 12:15 Uhr

"Die schöne Müllerin": Neuberger Herbst mit Schuberts Liederzyklus eröffnet

Stefan Vladar und Bo Skovhus gaben ihr Talent im Dormitorium zum Besten.

Nach den Neuberger Kulturtagen im Juli, steht im September traditionellerweise der Neuberger Herbst am Programm. Eröffnet wurde dieser am 5. September mit Franz Schuberts "Die schöne Müllerin", eine vertonte Gedichtsammlung von Johann Ludwig Wilhelm Müller.

Im Dormitorium des Neuberger Stiftes begleitete der Chefdirigent des Wiener KammerOrchesters, Stefan Vladar, den Bariton Bo Skovhus am Klavier.

Der Neuberger Herbst findet von 5. bis 7. September 2014 statt.
Alle Programmpunkte und Informationen finden Sie unter www.neuberger-kulturtage.org.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.