11.09.2016, 09:11 Uhr

Ein Podestplatz für Ferdinand Habsburg

MOTORSPORT. Im Rahmen der GT Open, die dieses Wochenende auf dem Red Bull Ring gastiert, erreichte Ferdinand Habsburg am Samstag beim Rennen der „Euroformula open“ den zweiten Platz. Sieger: der Amerikaner Colton Herta.
Im Seat Leon Eurocup wurde Mario Dablander Vierter. Kein Glück hatte René Binder im Formel V8 3.5-Rennen. Der Tiroler musste seinen Lotus auf Platz fünf liegend nach einer Berührung mit einem Kontrahenten auf der Start-Ziel-Geraden abstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.