24.10.2017, 13:28 Uhr

Netzwerken im Trauungssaal

Im Trauungssaal der Stadtgemeinde Kindberg fand das vierte Wirtschaftsfrühstück statt. Rund 40 Mürztaler waren dabei. (Foto: Koidl)

Viertes Kindberger Wirtschaftsfrühstück. Gastgeber war Versicherungs-Mehrfachagent Werner Walli.

Im Trauungssaal der Stadtgemeinde Kindberg wurde letzten Donnerstag nicht etwa geheiratet. Dieser Ort war an diesem Vormittag Schauplatz des Kindberger Wirtschaftsfrühstücks.
Bei der vierten Auflage des Netzwerktreffens drehte sich alles rund um Versicherungen. Etwa 40 regionale Unternehmer, Netzwerker aus Politik und Verwaltung waren der Einladung von Organisator Siegfried Nerath gefolgt. Gastgeber dieses Mal war Werner Walli, der Akademischer Versicherungskaufmann ist. Der Kindberger arbeitet schon seit 32 Jahren in der Versicherungsbranche, ist seit heuer Kooperationspartner des Versicherungsnetzwerks "Verdas GmbH". "Wir haben die Möglichkeit, mit bis zu 70 verschiedenen Versicherungen zusammenzuarbeiten. Dank des Netzwerkes ist es möglich, einzigartige Lösungen zu besten Konditionen anzubieten. 'Verdas' ist die erste Mehrfachagentur in Österreich. Wir bieten nicht nur Massen-, sondern vor allem auch Nischenprodukte", erklärt Walli.

Home Office

Eigenes Geschäft hat Werner Walli keines, er arbeitet von zu Hause aus. Und genau deshalb fand das Wirtschaftsfrühstück auch im Trauungssaal statt. "Der Vorteil, ich habe alles innerhalb von ein paar Minuten griffbereit und das jederzeit", so der Versicherungs-Mehrfachagent. Schließlich wurde auch noch an diesem Tag "Ja" gesagt: Ja, zur Wichtigkeit des persönlichen Kontakts in Zeiten von Online Versicherungen. "Hausbesuche machen den Großteil meiner Arbeit aus, der persönliche Kontakt ist sehr wichtig", sagt Walli.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.