10.10.2017, 14:02 Uhr

Pfiffige Nachfolger nominiert

Thomas Schäffer und Karolin Hanslick vom Gasthaus Holzer in Neuberg wurden für den "Follow Me Award" nominiert. (Foto: Furgler)

Mit Hausmannskost auf Haubenniveau gelang die Betriebsübernahme.

Beim "Follow Me Award" der Wirtschaftskammer werden die beliebtesten Betriebsnachfolger gesucht. Dabei werden jedes Jahr Unternehmer nominiert, die einen Betrieb übernommen haben, ohne sich dabei selbst zu übernehmen.
Für den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag wurden heuer Thomas Schäffer und Karolin Hanslick vom Gasthaus Holzer in Neuberg nominiert. Die gelernte Gastronomin und der ambitionierte Koch haben es in kürzester Zeit geschafft, die Stammgäste von ihrer Küche zu überzeugen und neue Gäste dazuzugewinnen.
Thomas Schäffer als Küchenchef konnte sich bereits in jungen Jahren einen hervorragenden Ruf erarbeiten. Nachdem er zum besten Lehrling Österreichs gewählt wurde, holte er auch Gold, Silber und Bronze sowohl bei den Euroskills als auch den Worldskills und war mit 21 der jüngste internationale Küchenmeister. Nun versucht er sich in der Disziplin der Betriebsnachfolge und die Nominierung für den Follow Me Award zeigt, dass er dabei auf einem sehr guten Weg ist. "In der Nachfolge zeigen Karolin Hanslick und Thomas Schäffer, dass sie eine bewährte Basis weiterentwickelt und damit alle Erwartungen übertroffen haben", so Martina Romen-Kierner, Leiterin der Regionalstelle Bruck-Mürzzuschlag der Wirtschaftskammer Steiermark.

Voten

Abstimmen für Thomas Schäffer und Karolin Hanslick können Sie unter

http://followme.nachfolgen.at/voting/

Das Voting läuft bis 30. Oktober 2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.