12.06.2017, 13:57 Uhr

"Wenn man reinkommt, fühlt man sich daheim"

Offiziell eröffnet: Bgm. Regina Schrittwieser, Prek und Ardiana Palucaj mit Pfarrer David Schwingenschuh. (Foto: Rothwangl)
Das Gasthaus Palucaj in Krieglach - ehemaliges Gasthaus Steiner - hat am vergangenen Donnerstag bei Brötchen und Gratisgetränken offiziell seine Pforten geöffnet. Bgm. Regina Schrittwieser zeigte sich erfreut über das Engagement der Familie Palucaj: „Dass das Gasthaus wieder offen ist, ist gut fürs Ortsbild. Wenn man hereinkommt, fühlt man sich wieder daheim. Alles ist wieder so, wie es früher war, als es noch Gasthaus Steiner hieß." Pfarrer David Schwingenschuh segnete die Gasträume und die Küche und lobte den Zusammenhalt dieser Familie. Anbieten wird Gastwirt Prek Palucaj bodenständische, steirische Küche, mit Fleisch aus der Region, das er von seinem Bruder Nike Palucaj von der Krieglacher Fleischerei bezieht. Sechs Monate dauerte die Renovierung des Gasthauses.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.