„Beat in der Fabrik“ begeisterte

Die Ensembles der „Gesangsfabrik“ sorgten für abwechslungsreiche Darbietungen.
  • Die Ensembles der „Gesangsfabrik“ sorgten für abwechslungsreiche Darbietungen.
  • hochgeladen von Murtaler WOCHE

Die „Gesangsfabrik“ veranstaltete ein Chorkonzert in Judenburg.

JUDENBURG. Der 51-köpfige Chor „Gesangsfabrik“ unter der Leitung von Johanna Kocher gab das Chorkonzert „Beat in der Fabrik“ im Veranstaltungszentrum. Dabei interpretierten die Gesangstalente die größten Hits der Pop- und Gospelgeschichte.
Der Chor trat mit eigener Band auf: „The Funky Factory-Band“ besteht aus Martin Mayer (Gitarre, Bass), Jürgen Groiss von der „Großen Chance“-Band „Heavy Talents“ (Drums), Johanna Kocher (Keyboard) und Lichttechniker Johannes Schadl und begeisterte das Publikum.
Gespielt wurde ein buntes Repertoire an Hits von Michael Jackson, Leo Sayer, „The Real Group“, Whitney Houston und vielen mehr.
Die quirlige Chorleiterin Kocher konnte mit ihrer Art Sängerinnen, Sänger und das Publikum mitreißen.
Besonders belebend gestalteten die Solisten sowie die Ensembles dieses anspruchsvolle Chorkonzert.

Autor:

Murtaler WOCHE aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen