Neues Buch
Der Leser nimmt im Porsche Platz

Fritz Enzinger (l.) übergab den legendären Porsche 919 Hybrid an das Porsche Museum.
  • Fritz Enzinger (l.) übergab den legendären Porsche 919 Hybrid an das Porsche Museum.
  • Foto: Porsche
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Ein neues Buch beschreibt die erfolgreiche Porsche-Rückkehr nach Le Mans.

OBERWÖLZ. Das Meisterstück wurde dreifach vollbracht, jetzt liegt darüber ein neues Meisterwerk vor. Mit dem Porsche 919 Hybrid Projekt hat die deutsche Autoschmiede zwischen 2015 und 2017 Geschichte geschrieben. In diesen drei Jahren gab es nicht weniger als drei Siege in Le Mans und je drei Langstrecken-Weltmeistertitel bei Fahrern und Konstrukteuren.

Projektleiter

Einer der Väter dieses Erfolgs ist Fritz Enzinger aus Oberwölz. Der 62-Jährige hat das Projekt von Anfang an federführend begleitet und seit dem viel zitierten „weißen Blatt Papier“ von Grund auf aufgebaut. Im neuen Buch „Legendary - Das Porsche 919 Hybrid Projekt“ wird diese Geschichte auf 270 Seiten neu aufbereitet. „Ich kam 2011 in einem tristen November mit Dauerregen als Fremder ins Unternehmen, habe 14 Stunden am Tag gearbeitet und an allen Fronten gekämpft“, erinnert sich Enzinger.

Höhen & Tiefen

Gleich darauf beginnt eine fantastische Geschichte mit vielen Höhen und einigen Tiefen. Die Erzählungen der Protagonisten reichen von den anfänglich extrem hohen Schwingungen im Porsche 919, die die Piloten beinahe zur Verzweiflung gebracht haben, über die lange ersehnte Rückkehr von Porsche in die Langstrecken-WM bis hin zu Schmankerln, wie einer detaillierten Beschreibung der Rekordrunde von Neel Jani in Le Mans. „Das Heck ist links ausgebrochen, aber die Kurve geht nach rechts ...“

Im Cockpit

Der Leser wähnt sich beinahe selbst im Cockpit, wenn er über diese Zeilen fliegt und fühlt den 720 PS-Motor unter dem Hintern. Höhepunkt ist freilich die Schilderung des glorreichen ersten Sieges 2015 bei den 24 Stunden von Le Mans. Dazu gibt es spannende Einblicke in die Kleiderschränke der Porsche-Crew, die Problematik bei Übersee-Transporten, ins Cockpit des Porsche 919 Hybrid oder in die heikle Arbeit der Boxencrew. Garniert wird das ganze mit viel Technik.
Man muss kein Autofreak sein, um dieses Werk zu verschlingen - schadet aber auch nicht ...

Info

Zur Person: Fritz Enzinger führte Porsche als Leiter des LMP1-Projektes zu drei Siegen in Le Mans und sechs WM-Titeln. Mittlerweile ist der Oberwölzer Gesamtleiter des Porsche Motorsports und leitet zusätzlich den VW-Konzern-Motorsport.

Zum Buch: Legendary - Das Porsche 919 Hybrid Projekt erzählt die Geschichte und Erfolge von Porsche nach der Rückkehr in die Langstrecken-WM. Die erste Auflage besteht aus Vol. 1 (Lesebuch) und Vol. 2 (Fotobuch), auch einzeln erhältlich. Erschienen im Dezember 2018 im Delius Klasnig Verlag. Autorin: Heike Hientzsch. Erhältlich ist das Bundle zum Preis von 68 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen