Feuerwehren feierten ihren Ball

260Bilder

Die Veranstalter waren wiederum die Feuerwehr von Feistritz, St. Peter und Peterdorf. Dire vielen Ballgäste wurden mit einer bestens gestalteten Polonaise auf die Ballnacht eingestimmt. Mario Stock hat mit der Feuerwehrjugend der drei Feuerwehren die Polonaise vorbereitet. Die drei Wehrhauptmänner Werner Kreis, Gerhard Zirker und Edmund Plank konnten auch viele Ehrengäste begrüßen. Bürgermeisterin Sonja Pilgram, ihr Vize Christoph Stolz und GK Herbert Göglburger, ABI Franz Wieser, BR a.D. Rupert Schweiger und viele Vereinsobleute und Nachbarsfeuerwehren freuten sich über die stimmungsvolle Ballnacht. "Die Hafendorfer" sorgten für beste Tanzmusik und Stimmung bei den Ballgästen. Vor Mitternacht wurden mit dem Losverkauf 10 schöne Preise verlost, alle Gewinner freuten sich über das Glück, gezogen worden zu sein. In der Galerie sammelte sich die Jugend in der Disco.

Zum steirischen Ballkalender 2016/17 geht's HIER.

Autor:

Anita Galler aus Murau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.