Grosser Zapfenstreich am Sportplatz St. Peter

163Bilder

Es war ein würdiger Abschluss der Feierlichkeiten zum 140 jährigen Bestehens des Musikvereines St. Peter am Kammersberg: Am Sportplatz wurde in Anwesenheit vieler Besucher und einiger Ehrengäste der große Zapfenstreich gespielt. Für die Musiker des MV St. Peter ein schöner Höhepunkt im Jubiläumsjahr. Einige Musiker halfen vom MV Althofen und MV "Edelweiss" Schöder aus. Unter den Ehrengästen waren die 2. Landtagspräsidentin Manuela Khom, LAbg. Max Lercher, Bgm. Sonja Pilgram, GK Herbert Göglburger, ABI Gerhard Zirker, Bez. Kpm. Helmut Eichmann, Ehrenbez. Kpm. Prof. Philipp Fruhmann, Pfarrer Marius Enasel. Als Formationen sind zum Zapfenstreich angetreten die Feuerwehren St. Peter, Feistritz und Peterdorf, der ÖKB St. Peter und die Schützengarde der Pfarrgemeinde St. Peter. Einblick in das Vereinsgeschehen und Bedeutung des großen Zapfenstreiches gab Oliver Brunner.
Feierlicher Abschluss war die Österreichische Bundeshymne, die Europahymne und ein Ehrensalut der Schützengarde.
Das musikalische Rahmenprogramm in der Greimhalle wurde von der "Greim Brass" und den Stefans Musikanten gestaltet.    

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen