Modenschau "Tip Top" in Weißkirchen - Teil 1

Fotos: Michael Blinzer
308Bilder

Autor: Michael Blinzer

Ob grün, ob blau, ob beige - erstklassige Mode von Theresia Zuber & Co.

Wenn das Modehaus Tiptop zur Modenschau lädt, dann ist ein volles Haus schon beinahe garantiert.
Nicht ganz unschuldig daran ist mit Sicherheit das aufwendige Programm und die vielfältige Abwechslung, die im Panthersaal in Weißkirchen geboten wurde. Treffsicher präsentierte Frau Zuber die neuesten Frühjahrstrends und zeigte, dass in diesem Jahr alles getragen werden kann, was gefällt. Besonders Beige- und Cognactöne sind wieder angesagt, aber auch Farbe ist nicht nur erlaubt, sondern ein Muss für das heurige Jahr. Das umfassende Modeangebot des Weißkirchner Modehauses Tiptop wurde wie gewohnt von den Models der Modelagentur Ragazza eindrucksvoll in Szene gesetzt. Für Abwechslung zwischen den einzelnen Durchgängen sorgten die Präsentationen des Schuhhauses Rattenegger, Optik Heumann, Modehaus Neuböck, Autohaus Kaltenegger und Lea-Marie Dessous. Für die männlichen Besucher hatte das Modehaus Pichler aus Knittelfeld viel zu bieten – viel Farbe. Gegen das Aging-Problem präsentierte Marco Sperdin das richtige Mittel. Rund um eine gelunge Modenschau, von der sicherlich noch jeder Anwesende lange sprechen wird. Wer jetzt Lust bekommen hat, sich die Mode hautnah anzusehen, ist jederzeit im Modehaus Tiptop willkommen oder kann sich unter: www.tiptopmode.at informieren.

Autor:

Murtaler WOCHE aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.