Murau
Cluster zieht erste Kreise

Das Team der BH Murau musste intensive Nachforschungen betreiben.
  • Das Team der BH Murau musste intensive Nachforschungen betreiben.
  • Foto: Verderber
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Infizierte Person war in Lokal und bei Veranstaltung unterwegs. 13 Personen wurden danach positiv getestet.

MURAU/MURTAL. Wie erwartet steigen die Coronazahlen in der Region wieder an. Am Montag (13. September) waren bereits über 100 aktiv Infizierte in den beiden Bezirken registriert - 35 in Murau und 83 im Bezirk Murtal. Die 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner) liegt aktuell in Murau (109) über dem Landesschnitt von 105, im Murtal (85) knapp darunter.

Aufruf erfolgreich

Die Bezirkshauptmannschaft Murau sah sich vergangene Woche zu einem öffentlichen Aufruf gezwungen, nachdem sich zumindest eine infizierte Person in einem Lokal in Ranten und bei einer Veranstaltung in Schöder aufgehalten hatte (Bericht). "In diesem Zusammenhang wurden bislang 13 Personen positiv getestet", berichtet Bezirkshauptmann-Stellvertreter Gernot Esterl.

Teststraßen

Einige Betroffene haben sich direkt bei der Behörde gemeldet. Zudem hofft man, dass viele die Testmöglichkeiten im Bezirk wahrgenommen haben. "Wir selbst haben nur enge Kontaktpersonen kontaktiert, da waren intensive Nachforschungen notwendig", berichtet Esterl. Für die Behörde "eine echte Herausforderung".

Stufenplan

Unterdessen hat die Regierung ihren Corona-Stufenplan für Herbst präsentiert. In erster Linie geht es diesmal um die Belegung der Intensivbetten. Ab 15. September gelten Antigentests nur noch für 24 Stunden und eine FFP2-Maske ist statt Mund-Nasen-Schutz verpflichtend, wo eine Maskenpflicht gilt. Die 3G-Regel gilt für Veranstaltungen ab 25 Personen. Freie Impfaktionen werden jetzt in Murau und Judenburg immer dienstags und freitags zwischen 12 und 20 Uhr durchgeführt.

Spiele abgesagt, Kicker sind in Quarantäne

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen