Jagdschutzverein Knittelfeld: Fachliches und Herzliches zur Jahresbilanz

101Bilder

Fotos/Text: Heinz Waldhuber -

Bewegungsjagd auf Schalenwild mit spurlauten Hunden hatte der Jagdschutzverein Knittelfeld zum Thema des Fachvortrages im Rahmen seiner diesjährigen Hauptversammlung in der Kobenzer Zechnerhalle gewählt. Neben diesem Eindringen in die weidmännische Materie mit dem bekannten Wildbiologen Thomas Huber galt es auch, neben einer Arbeitsbilanz für 2013 langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum steirischen Jagdschutz zu danken und neue Aufsichtsjäger vorzustellen.
Apropos neue Jäger: 41 Damen und Herren, die ihre Liebe zum Weidwerk entdeckt haben, absolvieren gegenwärtig den Jagdkurs, um nach bestandener Prüfung in den kommenden Monaten offiziell den „grünen Rock“ anzuziehen. Eine erfreuliche Tendenz in der regionalen Jägerschaft, stellte Obmann Hubert Schmerleib fest. Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen