Schiberge
Jetzt ist das Dutzend voll

Karl Fussi: "Wir können die ganze Palette anbieten."
2Bilder
  • Karl Fussi: "Wir können die ganze Palette anbieten."
  • Foto: GEPA pictures
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Der Mur-Mürz-Top Schipass hat jetzt zwölf Mitglieder und eine "Corona-Garantie".

MURAU/MURTAL. Etwas leiser als sonst, aber ganz sicher und unbeschwert soll er werden, der Winter im Tourismusland Steiermark. Die Rahmenbedingungen dafür wurden kürzlich von Steiermark Tourismus präsentiert. Die Urlaubsregion Murau-Murtal ist mit einigen Neuigkeiten dabei. Beworben wurde etwa das neue Bergrestaurant „Eagle“ am Kreischberg oder der Mur-Mürz-Top-Schipass, der mittlerweile zwölf Mitglieder hat.

Großer Vorteil

Das Dutzend ist damit endgültig voll. Neu im Verbund dabei ist der Schilift Kleinlobming. "Die Entwicklung ist sehr gut. Wir haben jetzt eine sehr gute Mischung aus kleineren Gebieten vor der Haustür und großen Schibergen", sagt Verbund-Sprecher und Kreischberg-Chef Karl Fussi. "Zudem sind wir gut verteilt. Wir haben sieben Berge im Murtal und fünf im Mürztal."

Corona-Garantie

Als großen Vorteil des Neuzugangs sieht Fussi den Nachtschilauf, der sonst auch in der Gaal angeboten wird. "Wir können jetzt die ganze Palette abdecken." Eine weitere Neuerung im Verbund ist die "Corona-Garantie". Wenn ein Saisonkartenbesitzer aufgrund der Pandemie dauerhaft keine Möglichkeit hat, den Schipass zu nutzen, gibt es Rückvergütungen. Fussi: "Das ist eine wichtige Botschaft für die Kunden. Im Vorjahr waren wir alle überrascht - jetzt können wir so etwas Sicherheit geben."

Infos zu den Murtaler Schibergen

Murtaler Schiberge werden erweitert
Karl Fussi: "Wir können die ganze Palette anbieten."
Der Schilift Kleinlobming ist neu im Verbund.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen