Corona
Murau bleibt eine "grüne Insel"

Im LKH Stolzalpe gab es einen Coronafall.
2Bilder
  • Im LKH Stolzalpe gab es einen Coronafall.
  • Foto: Verderber
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Wenige aktive Fälle im Bezirk Murau. Murtal wurde gelb eingefärbt.

MURAU/MURTAL. Die Corona-Kommission hat die steirische Landkarte gehörig durcheinander gewirbelt. Der Bezirk Murtal wurde am Freitag gelb eingefärbt, befindet sich damit allerdings in guter Gesellschaft. Die Bezirke Bruck-Mürzzuschlag und Voitsberg wurden sogar auf Orange geschaltet.

Grüne Bezirke

Neben der Südoststeiermark ist Murau der einzig noch verbliebene grüne Bezirk. "Wir sind wieder da, wo wir hingehören", sagt Bezirkshauptmann Florian Waldner dazu. Derzeit hat Murau lediglich vier aktiv Infizierte. "Diese Woche sind nur vereinzelt Fälle hinzugekommen und diese waren nicht zusammenhängend", sagt Waldner. 41 Personen befinden sich zurzeit in Quarantäne.

Coronafall im Krankenhaus

Heikel war diese Woche allerdings ein Coronafall im LKH Stolzalpe. Ein Mann wurde demnach erst operiert und hat dann Symptome gezeigt. Der Betroffene wurde anschließend ins LKH Knittelfeld verlegt. Waldner: "Das Contact Tracing ist sofort angelaufen, es wurden neun Kontaktpersonen abgesondert. Es gab allerdings keine weiteren positiven Tests. Der Fall ist für uns jetzt abgeschlossen."

Schulen betroffen

Im Bezirk Murtal sind dagegen erneut 18 neue Coronafälle gemeldet worden. Laut Landessanitätsdirektion gibt es derzeit 58 aktiv infizierte Personen bei 179 jemals positiv Getesteten. Betroffen waren diese Woche auch Lehrkräfte aus zwei Schulen. Mehrere Klassen wurden daraufhin abgesondert.

Im LKH Stolzalpe gab es einen Coronafall.
Die neue Corona-Ampel: Murau bleibt grün, Murtal wurde gelb eingefärbt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen