Murtal-Streetworker kamen voll auf ihre Rechnung

147Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Voll auf ihre Rechnung kamen die Mitarbeiter des Streetworker-Teams aus dem Murtal, als Österreichs Spitzenauktionator Otto Hans Ressler zur Kunstversteigerung ausrief: 15 exzellente Kunstwerke, geschaffen während des nun zu Ende gegangenen 5. Künstlersymposiums auf Schloß Gabelhofen brachten unter dem Hammer mehr als 6.000 Euro, die nun der Arbeit für Jugendliche und Erwachsene mit sozialen und gesellschaftlichen Problemen zugute kommen.
Der vom Lionsclub Aichfeld-Murboden initiierte Benefizevent war damit Höhepunkt des diesjährigen Meetings von Kunstschaffenden aus Österreich, Italien und Georgien. Mehr darüber können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen