Murau/Murtal
Osterfeuer sind heuer verboten

Osterfeuer sind heuer im ganzen Land verboten.
  • Osterfeuer sind heuer im ganzen Land verboten.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Zum Schutz vor Infektionen und aus Rücksicht auf unsere Feuerwehren.

MURAU/MURTAL. Aufgrund der aktuellen Lage wird es heuer in der gesamten Steiermark keine Genehmigungen für Brauchtumsfeuer geben. Die sonst übliche Ausnahmeregelung für Karsamstag wird es heuer nicht geben, wie das Land am Donnerstag bekanntgab. Gründe sind die Einhaltung der aktuellen Bestimmungen gegen das Coronavirus sowie der Schutz der Feuerwehren.

Schutz der Bevölkerung

"Wir wollen während der Corona-Krise einerseits das Risiko für zusätzliche Feuerwehreinsätze vermeiden, andererseits wäre die Einhaltung der Covid-19-Bestimmungen zum Schutz der Bevölkerung schwer zu kontrollieren, zumal die Sicherheitskräte ohnehin bereits äußerst beansprucht sind", sagt die zuständige Umweltlandesrätin Ursula Lackner.

Risiken vermeiden

Die Landesregierung habe sich dazu auch in Absprache mit dem Landesfeuerwehrverband entschieden. Jedes Osterfeuer bedeute ein zusätzliches Brandrisiko, jeder Einsatz der Feuerwehren ein zusätzliches Infektionsrisiko. Von der neuen Verordnung betroffen sind heuer auch Sonnwendfeuer. Falls sich die Lage bis dahin ändert, könne die Verordnung aber auch rechtzeitig wieder aufgehoben werden. Wer sich übrigens nicht daran hält, kann mit bis zu 3.630 Euro bestraft werden.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen