Schloß Wasserleith: Von den schwarzen Grafen zur modernen Seniorenpflege

129Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Wasserleith war immer ein Ort des Wohlbehagens. In früheren Jahrhunderten für Hammerherren, die auf dem schloßartigen Ansitz ihre Sensen schmiedeten und ihre Blech- und Stahlerzeugnisse in aller Herren Länder verkauften und es so zu beachtlichem Wohlstand brachten. Heute ist Wasserleith im Besitz der Obersteirischen Wohnstätten-Genossenschaft, die vor zehn Jahren den Umbau des Anwesens in ein Senioren- und Pflegezentrum vornahm. Als Betreiber des Heimes, das 36 Personen Platz bietet, konnte man die steirische Caritas gewinnen. Am Wochenende wurde Zehn-Jahres-Jubiläum in Beisein des österreichischen Caritas-Präsident Franz Küberl gefeiert. Mit Musik, Unterhaltung, Kulinarik und vielen Gesprächen und natürlich einem stolzen Rückblick auf die bisherige Betriebszeit. Mehr darüber können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Wir suchen deine Geschichte!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen