Murau
Vater und Sohn sollen Marihuana produziert haben

Vater und Sohn sollen Marihuana produziert haben.
  • Vater und Sohn sollen Marihuana produziert haben.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Die beiden Salzburger haben laut Polizei zwei Cannabis-Anlagen in Murau betrieben.

MURAU. Die Suchtmittelgruppe Murau feiert einen Ermittlungserfolg. Die Kriminalisten konnten einen 43-jährigen Salzburger ausforschen, der gemeinsam mit seinem 18-jährigen Sohn zwei Cannabis-Anlagen in Murau betrieben haben soll. Die Anlagen haben die Beiden laut Angaben der Polizei in einer Mietwohnung in Murau geführt.

Anzeige

Vater und Sohn haben sich demnach die Arbeit geteilt und sich gegenseitig unterstützt. Mehrere Hundert Gramm vom erzeugten Marihuana sollen im Anschluss gewinnbringend verkauft worden sein. Zudem erhärtete von den Kriminalisten sichergestelltes Bargeld den Verdacht des Drogenhandels. Außerdem sollen Vater und Sohn das Marihuana auch selbst konsumiert haben. Beide Beschuldigte werden bei der Staatsanwaltschaft Leoben angezeigt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen