50. Staatsmeistertitel für Walter Zitz!

Walter Zitz - das Visier auf Gold eingestellt!
5Bilder

Erfolgreiche Titelkämpfe auf der Buckelhube

6 mal Edelmetall verbleiben beim Murauer Schützenverein

Die Murauer Keilerschützen konnten die laufende Saison erfolgreich abschließen.
Bei de Staatsmeisterschaften auf die Laufende Scheibe 50m feierte Walter Zitz mit seinem Erfolg im gemischten Lauf seinen bereits 50. Staatsmeistertitel! Als Draufgabe errang im 2. Bewerb die Silbermedaille.

Peter Winkler sicherte sich in der Seniorenwertung je einmal Silber und Bronze. Weiter Topten Platzierungen gab es für Gerhard Köstner mit einem 6. und 8. Platz.

Die Mannschaft mit Walter Zitz, Gerhard Köstner und Peter Winkler (Normallauf) bzw. Lukas Topf erkämpfte zweimal die Bronzemedaille.

Die Murauer Schützen konnten somit den Heimvorteil auf der Buckelhube wieder einmal wie gewohnt in Medaillen umsetzen!

k

Wo: Buckelhube, 8850 Murau auf Karte anzeigen
Autor:

Gerhard Köstner aus Murau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.