Schi-Weltcup
Erster Sieg für Ramona Siebenhofer

Jubel bei Ramona Siebenhofer.
4Bilder
  • Jubel bei Ramona Siebenhofer.
  • Foto: GEPA pictures
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Die 27-Jährige triumphierte in Cortina, Nici Schmidhofer auf Rang 12.

MURAU. Nach einem Monat Zwangspause durften in Cortina auch die Speeddamen wieder im Weltcup eingreifen. Für den Murtal Express ist der Auftakt ins neue Jahr sehr positiv verlaufen. Ramona Siebenhofer aus der Krakau feierte ihren ersten Weltcup-Sieg überhaupt - und das ausgerechnet im "Wohnzimmer" von Speedqueen Renate Götschl.

Hoppala

"Ich habe alles reingelegt, nach dem Hoppala am Start war das auch notwendig", sagte Siebenhofer im Ziel zum ORF. Die 27-Jährige feierte bislang im Weltcup zwei Podestplätze, beide in der Abfahrt. Im 111. Rennen gelang ihr nun der erste Sieg vor Ilka Stuhec (SLO) und Stephanie Venier (AUT).

Harte Arbeit

Die Murauerin konnte ihren Triumph selbst kaum fassen: "Ich kann noch gar nicht beschreiben, was hier gerade passiert", sagte sie. "Es ist irrsinnig cool, wenn man das endlich erreicht, für das man immer so hart arbeitet." Eine wasserfeste Wimperntusche für die Siegerehrung hatte sie nicht aufgetragen.

Ärgerlich

"Brutal ärgerlich", war hingegen die Fahrt von Nici Schmidhofer, wie sie selbst sagte. Nach einem Fehler im Mittelteil konnte sie die Zeit nicht mehr aufholen und landete auf Rang 12. "In Cortina darf man sich keine Fehler erlauben", erklärte die 29-jährige Lachtalerin. "Aber es gibt ja noch eine Chance." Am Samstag wird in Cortina eine weitere Abfahrt gefahren (10.30 Uhr), am Sonntag folgt ein Super-G (11.15 Uhr).

Steckbrief

Ramona Siebenhofer aus Krakauebene (Gemeinde Krakau) ist 27 Jahre alt und feierte ihr Weltcup-Debüt im Jahr 2009.
Größte Erfolge: Ein Sieg und zwei Podestplätze in der Abfahrt, Teilnahme an WM und Olympia.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen