Fohnsdorfer Schachjugend in Bad Ischl erfolgreich

2Bilder

Einen erfolgreichen Ausflug nach Bad Ischl zum Jugendopen gab es für die Jugend des Schachklubs ATUS „Vorwärts“ Fohnsdorf zu feiern. Jurij Khalakhan gab in fünf Partien nur ein Remis ab und sicherte sich souverän den Gesamtsieg und die Kategoriewertung U14. Mit Silvie Manukjan (U10) und Stefan Martetschläger (U8) konnten zwei weitere Nachwuchstalente Podestplätze erzielen. Insgesamt 11 Burschen und Mädchen zwischen 8 und 16 Jahren, die von den Jugendbetreuern Mario Kranz und Arno Martetschläger begleitet wurden, nahmen an diesem Bewerb, der in der Trinkhalle von Bad Ischl durchgeführt wurde teil, und konnten damit auch das Flair der alten Kaiserstadt auf sich wirken lassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen