Kreischberg
Neuer Termin für die Kreischer-Premiere

Der Kreischer ist jetzt für 27. März 2021 geplant.
  • Der Kreischer ist jetzt für 27. März 2021 geplant.
  • Foto: Kreischberg/Tom Lamm
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Der längste Riesentorlauf der Welt soll jetzt im März 2021 erstmals am Kreischberg stattfinden.

KREISCHBERG. Der längste Riesentorlauf der Welt hätte am Samstag erstmals am Kreischberg über die Bühne gehen sollen. Aus bekannten Gründen stehen die Lifte mittlerweile still, die Premiere des "Kreischers" musste abgesagt werden. Über 400 Teilnehmer hatten sich bereits für den Saisonabschluss der besonderen Art angemeldet. Der Ansturm war so groß, dass die Anmeldung ausgesetzt werden musste.

Guter Start

"Wir waren ausgebucht und hatten mit der Marke einen guten Start", sagt Kreischberg-Geschäftsführer Karl Fussi. "Darauf kann man aufbauen." Und das wird mit einem neuen Termin für die Premiere erledigt. "Das außergewöhnlichste Schirennen des Jahres" soll jetzt am 27. März 2021 am Kreischberg stattfinden.

Training fortführen

Derzeit sind die Organisatoren mit der Rückabwicklung der Veranstaltung beschäftigt. Die für heuer getätigten Nennungen werden aus dem System genommen, für nächstes Jahr muss man sich dann neu anmelden. Die Veranstalter raten übrigens, "das Training in gewohntem Umfang fortzuführen oder möglicherweise sogar zu intensivieren". Derzeit natürlich von zu Hause aus ...

"Das Verständnis ist voll da"

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.