14.12.2017, 14:19 Uhr

Krippensegnung an der NMS St. Peter

Seit Beginn des Schuljahres bauten knapp 30 Mädchen und Burschen der 4. Klassen der NMS St. Peter am Kammersberg ihre eigene Krippe. In den Werkstunden und auch im Projektunterricht an Nachmittagen wurde unter Anleitung des langjährigen Werkslehrers Werner Galler nach Vorstellungen der Schüler an den Krippen gearbeitet. In einer kleinen Feierstunde wurden diese durch Diakon Rupert Unterkofler gesegnet. Mit viel Freude und Stolz können die Schülerinnen und Schüler die Krippen nun mit nachhause nehmen und so die Botschaft von Weihnachten weitertragen.
Seit 17 Jahren gibt es in St. Peter das Krippenbauprojekt und so gibt es schon in vielen Familien die Weihnachtskrippen, die von den Kindern nach ihren Ideen und Vorstellungen gebastelt wurden. Die Segnungsfeier wurde von Musik- und Singgruppen mit RL Petra Hauck gestaltet. Dir. Maria Ofner freute sich, dass alle Schüler der vierten Klassen am Krippenbauprojekt teilgenommen haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.