29.09.2017, 11:49 Uhr

ÖVP Murau motivierte ihre Funktionäre

Am Donnerstagabend versammelten sich viele ÖVP Funktionäre und Bürgermeister vom Bezirk Murau im Foyer der WMM Halle Murau um ihren Spitzenkandidaten Sebastian Kurz und Karl Schmidhofer Rückenstärkung zur kommenden NR - Wahl zu geben.

ÖVPO BO Obfrau Manuela Khom bezeichnete Sebastian Kurz als einen Menschen der sich den Sorgen der Österreicher ehrlich annimmt und mit viel Einsatz Österreich zum Positiven verändern werde. Wichtig sei vor allem für den Bezirk Ausbau der Infrastruktur und Schaffung von Arbeitsplätzen. Für die Menschen die in Arbeit stehen soll durch Steuersenkung mehr für das tägliche Leben bleiben, andererseits sei es wichtig, dass Betriebe Arbeitsplätze schaffen. Karl Schmidhofer bezeichnete sich als Kenner des Bezirkes und die Sorgen der Menschen. Auch er erwarte sich mit seiner starken Stimme - sollte er es schaffen in den NR zu kommen - dass für den Bezirk mehr getan werde, um den Menschen, vor allem auch der Jugend hier Zukunftsperspektiven zu schaffen. Manuela Khom erwarte von den Funktionären, dass sie die Zeit bis zur Wahl für starken Einsatz für Sebastian Kurz nutzen und mit Hausbesuchen noch Stimmen zu gewinnen.     
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.