01.11.2016, 10:42 Uhr

Sparkasse Murau lud zum Weltspartagsempfang

Fotos: Michael Blinzer


- Das der Weltspartag eine jahrzehntelange Tradition im Bankenwesen hat, erläuterte Regionalleiter Franz Obernhuber als er die vielen Besucher beim traditionellen Weltspartagsempfang am Montag in der Sparkasse Murau begrüßte.

Gemeinsam mit Filialleiter Norbert Fritz stellte er dabei die Wichtigkeit dieses "Feiertags" für die Wirtschaft, Einleger und auch für die Banken selbst fest.

Doch nicht nur spezielle Produkte wurden von Norbert Fritz vorgestellt, sondern auch ein Scheck in Höhe von € 500,-- an die Stadtgemeinde Murau und somit an Bürgermeister Thomas Kalcher für einen guten Zweck übergeben, um gemeinsam für eine starke Wirtschaft zu sorgen.

Anschließend wurde noch zum Smalltalk und einem üppigen Buffet geladen, um gemeinsam diesen Weltspartag zu zelebrieren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.