„Frühere Verhältnisse“

Anette Mariä Galler verkörpert Köchin Peppi Amsel und Patrick Kaiblinger schlüpft in die Rolle von Hausknecht Anton Muffl.
  • Anette Mariä Galler verkörpert Köchin Peppi Amsel und Patrick Kaiblinger schlüpft in die Rolle von Hausknecht Anton Muffl.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Murtaler WOCHE
Wann: 22.10.2017 ganztags Wo: Kauschitzhaus, Marktpl., 8761 Pöls auf Karte anzeigen

PÖLS-OBERKURZHEIM. Einmal im Jahr wird das legendäre Kaut-schitzhaus in Pöls zum „Theater am Pölsbach“. Verantwortlich dafür ist die heimische Autorin und Schauspielerin Anette Mariä Galler, die heuer ihrem Publikum einen besonderen Theaterleckerbissen servieren kann. „Frühere Verhältnisse“, eines der erfolgreichsten Stücke von Johann Nes-troy, steht diesmal in fünf Aufführungen im Oktober auf dem Spielplan. Premiere feiert das Stück am kommenden Samstag, dem 7. Oktober 2017, um 19.30 Uhr, weitere Aufführungen finden am 13. Oktober (Freitag), 14. Oktober (Samstag) und 21. Oktober (Samstag), jeweils mit dem Beginn um 19.30 Uhr, statt. Zum letzten Mal wird das Stück Sonntag, dem 22. Oktober 2017 im Rahmen einer Nachmittagsvorstellung mit dem Beginn um 16 Uhr gegeben. Karten: 0676/5357380.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen