Paradies am anderen Ende der Welt

Atemberaubend: Lake Tekapo und die Kirche des guten Hirten auf der Südinsel Neuseelands.
  • Atemberaubend: Lake Tekapo und die Kirche des guten Hirten auf der Südinsel Neuseelands.
  • Foto: Wolfgang Fuchs
  • hochgeladen von Murtaler WOCHE
Wann: 08.02.2018 19:30:00 Wo: Veranstaltungszentrum, Kaserngasse 18-20, 8750 Judenburg auf Karte anzeigen

JUDENBURG. Am anderen Ende der Welt zauberte die Natur ein Inselparadies von beispielloser Schönheit. Auf engstem Raum wechseln undurchdringliche, knotige Regenwälder mit wüs–tenhaften Weiten, heißen Quellen und dampfenden Vulkanen mit tief eingeschnittenen Fjorden und eisigen Gletschern mit märchenhaften Südseestränden. Millionen von Schafen grasen genüsslich auf sanft hügeligem Farmland, während sich in wildromantischen Buchten Robben und Delphine tummeln. Reisefotograf Wolfgang Fuchs war dieses Mal in Neuseeland unterwegs und präsentiert am Donnerstag, 08. Februar, mit Beginn um 19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Judenburg einen Abenteuerspielplatz der Schöpfung inkl. Livegesang eines Maori.
Karten gibt es im Vorverkauf bei Gruber Reisen und in der Raiffeisenbank Judenburg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen