Bürgermeister Heinz Wilding feierte zwei Jubiläen

64Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Es kommt nicht alle Tage vor, dass es in Steiermarks höchstgelegenem Bergdorf Anlass zum Feiern gibt. Doch das abgelaufene Wochenende hatte es in Hohentauern in sich: Bürgermeister Heinz Wilding vollendete sein 60. Lebensjahr und steht seit genau zehn Jahren im Amt des Gemeindechefs. Grund genug, das Sektglas zu erheben und auf diese Jubiläen anzustossen. Das tat man am vergangenen Freitag im Festsaal der auf 1.300 Meter Seehöhe gelegenen Gemeinde, die die vielen Probleme der Vergangenheit, verursacht durch Bergbauschließung und Abwanderung, erfolgreich gemeistert hat. - Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen