Bunter Familienherbst im Seckauer Hofladen

85Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Es herrschte dichtes Gedränge am vergangenen Freitag Nachmittag im geschmackvoll gestalteten Seckauer Hofladen, einem repräsentativen Aushängeschild des „Projektes Spielberg“. Der vor wenigen Monaten in ein kulinarisches Paradies verwandelte ehemalige Schweinestall mit seinen beeindruckenden Gewölben hat sich in kürzester Zeit zu einer wahren Fundgrube saisonaler und regionaler Köstlichkeiten entwickelt – ganz nach dem Motto: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen