Das "Pappalapapp" - mehr als nur heiße Luft

102Bilder

Fotos: Michael Blinzer

- Tolle Stimmung, leckere Maroni und süffiger Sturm, gepaart mit bester Live-Musik von "Toro" und einer charismatischen wie emotionalen Chefin mit einem engagierten Team im Hintergrund - so lässt sich die Eröffnung vom Freitag dem 06. Oktober wohl am besten zusammenfassen.

Aber noch einmal auf Anfang: Bereits seit 02. Oktober befindet sich das ehemalige "Cafe Anita" hinter dem Forstinger in Knittelfeld und beim Fitnessstudio Lifestyle gelegen unter neuer Führung. Nach einer Neugestaltung des Lokals war es schließlich soweit und das Pappalapapp präsentierte sich am 06. Oktober zahlreichen Gästen bei der offiziellen Eröffnung. Viele Freunde und ehemalige Kollegen der lustigen Chefin Susi Hubmann ließen sich dieses Fest nicht entgehen. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und während sich die einen im Dartraum matchten, sangen andere wiederum lautstark mit dem Musiker "Toro" mit oder schwangen das Tanzbein.

Das Fest war ein voller Erfolg und die ein oder andere Träne bei der Chefin, die zwischenzeitlich von ihren Gefühlen übermannt wurde, unvermeidlich.

Einen Bericht über diese Veranstaltung finden Sie in der kommenden Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen