Das sind die neuen Zirbenland-Hoheiten

Neue Hoheiten: Viktoria Leitner, Julia Liebminger und Edith Haslebner. Foto: Mandl
2Bilder
  • Neue Hoheiten: Viktoria Leitner, Julia Liebminger und Edith Haslebner. Foto: Mandl
  • hochgeladen von Stefan Verderber

OBDACH. Vor exakt 25 Jahren wurde die erste Zirbenkönigin in St. Wolfgang am Zirbitz gekrönt. Seitdem durften 13 junge Damen die Region weit über ihre Grenzen hinaus repräsentieren. 1993 wurde Margit zur ersten Königin gewählt, zuletzt hat Petra Sorger mit ihren Prinzessinnen Alexandra Grantner und Astrid Verderber regiert.

Jubiläum

Diese Ära ist am Sonntag zu Ende gegangen. Beim Jubiläums-Zirbenfest wurden neue Hoheiten gekrönt. "Wir haben diesmal ein ganz junges Trio - die Damen passen perfekt für diese Aufgabe", freut sich Tourismusobmann Josef Sandriesser. Hunderte Besucher ließen sich "25 Jahre Zirbenland" nicht entgehen. Sie wählten - gemeinsam mit einer Jury - die neuen Zirben-Hoheiten.

Neue Hoheiten

Die Zirbenkönigin heißt ab sofort Julia Liebminger, ist 17 Jahre alt und kommt aus Obdach. Ihr zur Seite stehen die beiden Prinzessinnen Edith Haslebner (17 Jahre) aus Judenburg und Viktoria Leitner (17 Jahre) aus Obdach. Die drei jungen Damen werden künftig in ihren nagelneuen Zirbenland-Dirndln die Region bei Messen, Veranstaltungen und Festen vertreten.

Das waren die letzten Zirben-Hoheiten

Neue Hoheiten: Viktoria Leitner, Julia Liebminger und Edith Haslebner. Foto: Mandl
Petra Sorger krönt Julia Liebminger. Foto: Mandl
Autor:

Stefan Verderber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.