"Couch Clubbings" versüßten Musikfans den Lockdown.
Die Party ins Wohnzimmer geholt

Murtaler DJ's legten auch beim dritten "Couch Clubbing" in der Silvesternacht auf.
2Bilder
  • Murtaler DJ's legten auch beim dritten "Couch Clubbing" in der Silvesternacht auf.
  • Foto: Fotos: KK
  • hochgeladen von Martina Bärnthaler

JUDENBURG. Dort, wo normal der Bär steppt, herrscht aufgrund des Lockdowns gähnende Leere. Keine Party, keine Veranstaltung - die Eventlokale im Murtal sind verwaist. Um den Leuten zu Hause dennoch Entertainment zu bieten, hat Lukas Felix Gritzbauch alias "DJ FeelX", die sogenannten "Couch Clubbings" ins Leben gerufen und ist bei DJ-Kollegen auf großes Interesse gestoßen. 
Das erste "Couch Clubbing" aus dem Veranstaltungszentrum ging Ende November über die Bühne, der zweite Streich erfolgte am 19. Dezember und auch in der Silvesternacht konnten Musikfans DJ-Sound vom Feinsten hören. Via Facebook und Youtube konnte man die zweieinhalb bzw. dreistündigen Sessions live mitverfolgen. Innerhalb einer Woche haben er und die DJ's Faebs, BrandX, Drophunterz und GR gemeinsam mit der Firma ETJU-Eventtechnik Judenburg das \zentrum in eine DJ-Bühne verwandelt. "Eigentlich war es als reine Fun-Aktion unter uns Murtaler DJ's gedacht - wir wollten gemeinsam Musik machen. Dass das Projekt jetzt dermaßen Fahrt aufnimmt, hätte ich nicht gedacht", so Initiator und Organisator Lukas Felix Gritzbauch. Im Schnitt haben 3.000 Menschen das jeweilige Clubbing mitverfolgt. Grund genug, um auch 2021 die Erfolgsserie fortzusetzen. "Es wird sicher eine Neuauflage geben - in welcher Form auch immer. Cool wäre natürlich ein Clubbing mit vielen Musikfans vor Ort, sollte das nicht möglich sein, werden wir wieder auf Livestreams ausweichen. Mein nächster Wunschtermin wäre Fasching", so Gritzbauch.

Murtaler DJ's legten auch beim dritten "Couch Clubbing" in der Silvesternacht auf.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen