Ein Heimspiel, Gags und viel Beton

Kulturreferent Andreas Themel und Rudi Weißenbacher. Foto: Verderber
5Bilder
  • Kulturreferent Andreas Themel und Rudi Weißenbacher. Foto: Verderber
  • hochgeladen von Stefan Verderber

SPIELBERG. Eine Premiere gab es bei der Präsentation des Kulturprogrammes in Spielberg. Mit Vizebürgermeister Andreas Themel wurde ein neuer Kulturreferent vorgestellt. "Ich bin der Kultur sehr verbunden und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Rudi Weissenbacher", sagt Themel.

Festival

Zum Freuen gibt es in Spielberg auch wahrlich genug. Das Herbstprogramm strotzt nur so vor Höhepunkten. Eingeleitet wird es von 23. bis 27. August mit dem Spielberg Musikfestival. Franz Posch und seine „Innbrüggler“ gastieren mit einigen Freunden bereits am Freitag im Kulturzentrum. Am Samstag steigt dann das große Open Air am Red Bull Ring mit „Die Seer“ und vielen weiteren Top-Gruppierungen, bevor am Sonntag der Ausklang mit dem traditionellen Familienfest erfolgt.

Vorpremiere

Eine Österreich-Vorpremiere steht Ende September am Plan, wenn die Jungstars Paul Pizzera und Otto Jaus erstmals ihr gemeinsames Programm „unerhört solide“ auf die Bühne bringen. In Spielberg, wo sonst? Wer dafür noch Karten haben will, muss sich um einen Kulturpass bemühen. Im Oktober wird der Fohnsdorfer Politikberater Rudi Fußi „auspacken“, bevor die „Lange Nacht des Kabaretts“ wieder als Bühne für zukünftige Stars herhalten muss. Erstmals nach Spielberg kommt Fußball-Legende Hans Krankl mit seiner Kultband „Monti Beton“.

Heimspiel

Ein Heimspiel gibt es im November für Uwe Schmidt und seine Band mit „Seit I di kenn“. Außerdem garantieren Stermann & Grissemann „Gags, Gags, Gags“, die Austropopper von „SOLOzuVIERT“ stellen ihr neues Programm vor und mit „Floyd Division“ kommt die beste Pink Floyd-Show ins Murtal.
Das Herbstprogramm endet im Dezember wie es im August eingeleitet wird: Mit den Spielberg-Stammgästen „Die Seer“. Sie präsentieren auch heuer in der Weihnachtszeit ihr Stad-Konzert im Kulturzentrum. Mit den Worten von Kulturchef Rudi Weissenbacher: „Wir werden es miteinander krachen lassen.“

Hier geht es zur Programmübersicht

Autor:

Stefan Verderber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.