Gute Stimmung beim Magdalena-Pfarrfest

Bürgermeister Hannes Dolleschall und Vizebgm. LAbg. Gabriele Kolar stellten sich ebenfalls zum Fest ein. Rechts Altpfarrer Ferdinand Kochauf.
  • Bürgermeister Hannes Dolleschall und Vizebgm. LAbg. Gabriele Kolar stellten sich ebenfalls zum Fest ein. Rechts Altpfarrer Ferdinand Kochauf.
  • Foto: Waldhuber
  • hochgeladen von Murtaler WOCHE

Autor: Heinz Waldhuber

Bei herrlichem Wetter stellten sich zahlreiche Gäste zum Pfarrfest ein. Da hatte wohl auch Petrus seine Hand im Spiel.

JUDENBURG. Sonnenschein, Musik und gute Stimmung kennzeichneten am vergangenen Sonntag das traditionelle Pfarrfest der Judenburger Pfarre St. Magdalena, die die guten äußeren Bedingungen zu einem echten „Open-Air“ nutzte, bei dem auch das Kulinarium nicht zu kurz kam. Man saß zusammen, plauderte und unterhielt sich und freute sich an den volkstümlichen Melodien des Ensembles „Die Blechquetscher“, die aufspielten und dafür auch viel Beifall erhielten. Weit über einhundert Freunde der Judenburger Pfarre hatten die Einladung zu diesem Treffen angenommen, unter den zahlreichen Gästen des Festes sah man neben Alt-Pfarrer Ferdinand Kochauf auch Judenburgs Stadtpfarrer Martin Trummler, LAbg. Gabriele Kolar und Bürgermeister Hannes Dolleschall.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen