Spielberg
Körpersprachen-Experte Stefan Verra begeisterte sein Publikum

60Bilder

Fotos: Michael Blinzer

- Mit Stefan Verra wurde dem Publikum in Spielberg ein vielversprechender Auftakt in ein noch viel versprechenderes Herbstprogramm geboten. Den Körpersprachen-Experten wollten sich rund 200 Gäste nicht entgehen lassen - trotz der streng kontrollierten, aktuell gültigen Covid-Maßnahmen.

Der lustigen Stimmung tat dies aber keinen Abbruch und der Tiroler wuchs regelrecht über sich hinaus. Informativ und lustig zugleich machte er auf unterschiedliche Signale aufmerksam und wie viel davon auf das Neandertal zurückzuführen ist. Schließlich hatte man im Angesicht eines Säbelzahntigers keine 2 Sekunden Zeit für "den ersten Eindruck". Und auch bei der Partnerwahl musste man damals schon ganz genau hinschauen, wollte man doch nach langem Buhlen als Mann nicht neben einem "Horst" aufwachen.

Wie wichtig Mimik und Gestik sind und wie stark unterschiedlich die subtilen oder auch mal nicht subtilen Zeichen - man bedenke nur einmal die eingesteckten Hände bei Männern oder den Gang oder die Sitzposition der Frau - sein können.

Alles in allem war es für alle Besucher ein lustiger und sehr interessanter Abend an dem sicherlich viele die wichtigsten Aussagen mit nach Hause genommen haben. Diese waren wohl für die meisten das man die Gefühle des anderen nicht nur rein an den Augen erkennen kann und wie wertvoll ein Lächeln und hochgezogene Augenbrauen sind. Schließlich sind dies keine Zeichen von Schwäche oder Unmännlichkeit, sondern strahlen auch Souveränität aus und machen sexy - oder geben dem gegenüber zumindest ein Stück weit ein gutes Gefühl.

Einen Bericht über den Abend finden Sie in der kommenden Ausgabe der Woche Murtal/Murau.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen