Murtalerin will Austria´s Next Topmodel werden

Die 30 Kandidaten mit Theresa (vorne, grünes Kleid). Foto: ATV/Eder
2Bilder
  • Die 30 Kandidaten mit Theresa (vorne, grünes Kleid). Foto: ATV/Eder
  • hochgeladen von Stefan Verderber

MURTAL. Kaum zu glauben, aber wahr: Die TV-Show "Austria´s Next Topmodel" geht bereits in die achte Runde. Der Startschuss erfolgt am Donnerstag, dem 2. November, um 20.15 Uhr auf ATV. In acht Folgen wird dann wöchentlich immer donnerstags Österreichs neues Mode-Aushängeschild gesucht.

Viele Bewerber

Insgesamt haben sich mit über 500 Nachwuchs-Models heuer laut dem TV-Sender so viele Teilnehmer beworben wie noch nie zuvor in Österreich. Diese wurden allerdings vorsortiert und so kämpfen in der ersten Folge die Top 30 um einen der 14 begehrten Plätze in der Sendung. Mittendrin ist mit Theresa S. auch eine Murtalerin.

Strenge Jury

Die 21-jährige Spielbergerin hat die Modeschule in Graz besucht und ist damit prädestiniert für eine Model-Karriere. Vor zwei Jahren war sie bereits als Formula Una beim Formel 1-Grand Prix am Red Bull Ring im Einsatz. Ob sie am Donnerstag weiterkommt und dann wöchentlich zu sehen ist, entscheidet die Jury rund um Eveline Hall, Daniel Bamdad und Designerin Marina Hörmanseder. Dem Sieger oder der Siegerin winkt am Ende ein Modelvertrag.

Die 30 Kandidaten mit Theresa (vorne, grünes Kleid). Foto: ATV/Eder
Theresa als Formula Una im Jahr 2015. Foto: Red Bull Content Pool
Autor:

Stefan Verderber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.