In eigener Sache
Neue Zeitung, bewährtes Team

Stefan Verderber fungiert als Geschäftsstellenleiter.
  • Stefan Verderber fungiert als Geschäftsstellenleiter.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Die WOCHE Murau & Murtal geht gestärkt in die Zukunft.

MURAU/MURTAL. Ein gutes neues Jahr beginnt mit einer guten neuen Zeitung. In unserem Fall sind das die ersten Ausgaben der WOCHE Murtal und der WOCHE Murau, die Sie, liebe Leserinnen und Leser, noch diese Woche in Händen halten werden. Es freut uns damit besonders, dass endlich auch der Bezirk Murau seine lang ersehnte, eigene Regionalzeitung bekommt.

Bewährtes Team

Die zukunftsorientierte Ausrichtung der neuen WOCHE-Ausgaben wird von einem bewährten und erfahrenen Team bestimmt. Als Geschäftsstellenleiter wird Stefan Verderber dieses Team anführen. Mit Martina Bärnthaler in der Redaktion und Petra Vaclavek im Backoffice bekommt er ebenso erfahrene Unterstützung. Als Werbeberater werden Angelika Brunner, Birgit Pichler und Michael Blinzer unsere Kunden wie schon bisher mit ihrer Expertise bestmöglich unterstützen. In der Produktion sitzen mit Anton Schmedler, Astrid Wieser und Rene Klemmer echte Profis.

Höhere Reichweite

Die beiden neuen Zeitungstitel erscheinen ab sofort wöchentlich mit einer Auflage von über 42.000 Stück und kommen somit in alle Haushalte der Region. Wir wünschen Ihnen schon jetzt: viel Freude beim Lesen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen