Petra Sorger ist die neue „Königliche Hoheit“ im Zirbenland

112Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Ihre neue königliche Hoheit heißt Petra Sorger und kommt – aus Weißkirchen. Verständlich, dass Bürgermeister Ewald Peer als Jurymitglied bei der Wahl der neuen Zirbenkönigin strahlte: „Es ist eine von uns!“ Königin Petra regiert in den kommenden beiden Jahren über das Zirbenland und darf sich über einen zweiköpfige Hofstaat, bestehend aus den Zirben-Prinzessinnen Alexandra Granter (Weißkirchen) und Astrid Verderber (Obdach) freuen. Und natürlich über den „Zirbel“, der als „Übervater“ die touristische Domäne des Obdacherlandes symbolisiert. - Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.

Bericht vom Zirbenfest

Autor:

Heinz Waldhuber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.