Volksschulkinder helfen Krebskranken

66Bilder

Mit einem Benefizlauf auf Sportplatz in Oberwölz haben am Donnerstagvormittag 125 Kinder der Volksschulen Oberwölz und Winklern zugunsten der Österreichischen Krebshilfe große Strapazen auf sich genommen. Angehöert von Eltern, Omas und Opas drehten die Kinder im Schnelltempo am Sportplatz die Runden. Für jede gelaufene Runde gab es von Helferinnen Gummibänder auf das Handgelenk. Eltern und auch Omas und Opas spendeten je nach Gummiband einen Betrag für die Krebshilfe. Dieser Benefizlauf war schon vor 2 Jahren ein schöner Erfolg, umso größer jetzt die Begeisterung wieder eine derarftige Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen